Das 50-järhige Jubiläum präsentiert der Internationale Arbeitskreis Arnsberg e.V. am 15. Juni 2019 in der Zeit von 11:00 bis 23:00 Uhr in Kooperation mit der Stadt Arnsberg und dem Integrationsrat der Stadt Arnsberg die Veranstaltung DIES INTERNATIONALIS.

Was 1969 in kleinem Rahmen in Hüsten auf dem Gelände der Schützenhalle seinen bescheidenen Anfang fand, hat sich bis heute zu einem einzigartigen Fest – bis weit über die Grenzen unserer Stadt bekannt – entwickelt. Ab 1971 fand der DIES dann alle 2 Jahre im Bremers Park statt und ab 1990 dann jedes Jahr auf dem Neheimer Marktplatz.

Das neunköpfige Orgateam (Ilhan Özcan, Sandro da Silva, Tarik Ersöz, Beate Albersmeier, Stefan Wulf, Sonja Essers, Siggi Becker, Gabriele Schüttelhöfer und Heino Künkenrenken) wird wieder ein internationales Programm zusammen stellen. Nach Abschluss der Programm-Verhandlungen wird das Programm rechtzeitig auf der Internetseite www.dies-internationalis.de veröffentlicht; ein Non-Stop-Programm mit Friedensgebet über einen Zeitraum von 7 Stunden!

Für die Kinder wird die Spielstraße von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet sein: Die Jugendfeuerwehr ist wieder mit einer Spritzwand vor Ort, es gibt eine Hüpfburg und Jürgen Wilmes modelliert auf Stelzen Luftballons. Außerdem ist die Agnes-Wenke-Schule mit vielen Angeboten wieder mit dabei.

Das Orgateam lädt herzlich alle Bürger und Freunde ein, am 15. Juni 2019 das 50-jährige Jubiläum des „DIES INTERNATIONALIS“ mit internationaler Vielfalt, kulinarischen Angeboten und einem abwechslungsreichen, bunten Programm zu genießen.